Chronik

Ein Preis für gute Leistungen

Leichtathletin Ingeborg Grünwald, Schwimmer Luca Karl und Eiskunstläuferin Sophia Schaller sind für den Nachwuchsförderpreis nominiert. Sie müssen sich gegen sieben Konkurrenten durchsetzen.

Seit zehn Jahren vergibt die Sportunion Salzburg den Nachwuchsförderpreis. Damit prämiert der Dachverband Vereine, die mit ihrer engagierten Jugendarbeit besonders erfolgreiche Talente hervorgebracht haben und diese auf ihrem Weg an die Spitze fördern und begleiten. Mit dem Wissen, dass der Leistungssport vor allem im Nachwuchsbereich auf finanzielle Zuschüsse angewiesen ist, wurde dieser Nachwuchsförderpreis ins Leben gerufen.

"Unter 30 Einreichungen wurde von der Jury eine erste Auswahl von insgesamt zehn Sportlerinnen und Sportlern getroffen. Beim Online-Voting kann nun jeder ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 11:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-preis-fuer-gute-leistungen-68389492