Chronik

Ein Sanitäter mit Witz blickt zurück

Sozialarbeiter Ingo Vogl gießt seit 30 Jahren beinharte Themen in Kabarettform.

Ingo Vogl startet einen Kabarettistischen Rückblick aus der „Voglperspektive“. SN/http://www.flausen.at/fotograf-s
Ingo Vogl startet einen Kabarettistischen Rückblick aus der „Voglperspektive“.

Es ist immer der große Lacher, wenn Ingo Vogl vor Schülern auftritt: Mit einem aufgerollten Socken führt er vor, wie man ein Kondom überzieht. Wenn er beim Knöchel angelangt ist, sagt er: "Der Knick ist beim Original nicht dabei." Wenig später ist dem jungen Publikum nicht mehr zum Lachen zumute: Da erzählt er die Geschichte eines Burschen, der nach einem Vollrausch an seinem Erbrochenen erstickt, weil sich seine Freunde nicht trauen, die Rettung zu verständigen.

Seit 20 Jahren ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2022 um 12:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-sanitaeter-mit-witz-blickt-zurueck-78568990