Chronik

Ein Wappen ziert Uhren für Militärpiloten

Nur 100 Stück wurden von der neuen Hanhart Primus Austrian Air Force Pilot produziert - der Großteil ist bereits verkauft. Ein großer Abnehmer: die österreichischen Luftstreitkräfte. Denn die Uhren wurden in Kooperation mit den Militärpiloten produziert. So ziert das Zifferblatt bei sechs Uhr das Wappen der Luftstreitkräfte, indem der Adler als Applike auf der österreichischen Flagge aufgebracht ist.

Der deutsch-schweizerische Produzent der Fliegeruhren hat eine lange Tradition: 1882 wurde Hanhart gegründet, bereits seit 1902 werden im Schwarzwald in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2021 um 09:10 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-wappen-ziert-uhren-fuer-militaerpiloten-36869596