Chronik

Eine Frau aus dem Tennengau setzt sich durch

Ofenbau- und Verlegetechnikerin aus Puch wird "Lehrling des Jahres 2019".

Gerlinde Bürgmann ist „Salzburgs Lehrling 2019“ Bild:  SN/sw/WKS/Franz Neumayr
Gerlinde Bürgmann ist „Salzburgs Lehrling 2019“ Bild:

Die Entscheidung ist gefallen. Sechs Wochen lang lief die Suche nach dem Lehrling 2019. Zahlreiche Jugendliche wurden angemeldet, eine Expertenjury nominierte zehn davon für die Finalrunde. Daran schloss sich ein Online-Voting auf www.sehrgscheit.at an. Die Wahl fiel auf Gerlinde Bürgmann aus Puch. Im Mittelpunkt der Bewertung standen nicht nur schulische und berufliche Leistungen. Augenmerk wurde vor allem auf individuelle Persönlichkeitsmerkmale, Zielstrebigkeit und Einsatzbereitschaft sowie Entwicklungspotenzial gelegt. Gerlinde Bürgmann, eine 20-jährige Ofenbau- und Verlegetechnikerin aus Puch, hat die Wahl im Online-Voting ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 09:42 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/eine-frau-aus-dem-tennengau-setzt-sich-durch-80555488