Chronik

Eine neue Kinderärztin für Salzburg

Kinderärzte sind Mangelware. Jetzt hat die Stadt um eine mehr: Ingrid Reindl hat Räume im neuen Gesundheitszentrum Moos 15 bezogen.

Mit Ingrid Reindl hat Salzburg eine neue, frei praktizierende Kinderärztin. Bild:  SN/sw/vips
Mit Ingrid Reindl hat Salzburg eine neue, frei praktizierende Kinderärztin. Bild:

Vor allem Eltern kleiner Kinder kennen das Dilemma. Es fehlt an Kinderärzten in der Stadt. Die, die es gibt, sind stark ausgelastet. Vor allem auf Vorsorge-Termine heißt es mitunter warten. Ingrid Reindl, Oberärztin in der Kinder- und Jugendheilkunde am Uniklinikum, ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.10.2019 um 09:35 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/eine-neue-kinderaerztin-fuer-salzburg-76435723