Chronik

Eine Wette ließ einen Pongauer alle 193 Länder der Welt bereisen

Mit 15 Jahren ging es los: Ein Interrail-Ticket führte den Pongauer Hans Lackner durch Europa. Es folgte Südostasien, schließlich die ganze Welt. Ein Highlight: mit dem Eisbrecher zum Nordpol.

Wenn Hans Lackner über seine vielen Reisen zu sprechen beginnt, sprudelt es aus dem gut gelaunten Pongauer nur so raus. Zuletzt bereiste er Algerien und Kenia - bei Weitem nicht zum ersten Mal. Denn mit 15 Jahren hat der Sankt Johanner seine Leidenschaft für das Reisen entdeckt. "Mit dem Interrail-Ticket bin ich in drei Jahren durch Europa gefahren, ich wollte immer etwas Neues sehen. Mit 18 Jahren war ich zum ersten Mal in Südostasien. Indonesien und Thailand waren und sind ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 06:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/eine-wette-liess-einen-pongauer-alle-193-laender-der-welt-bereisen-66544018