Chronik

Einsiedler in Saalfelden gesucht!

Der Belgier Stan Vanuytrecht verabschiedet sich nach drei Saisonen von der Einsiedelei. Wer will sein Nachfolger werden?

Gerüchte über einen möglichen Rückzug kursierten schon länger, seit Anfang Februar ist fix: Saalfelden muss wieder auf Einsiedler-Suche gehen. Stan Vanuytrecht wird nach dem Winter nicht mehr in die Klause am Fuße des Steinernen Meeres zurückkehren.

Dechant Alois Moser wurde schriftlich informiert. "Drei Jahre lang habe ich die Funktion des Einsiedlers in Saalfelden mit großer Freude bekleidet", schildert der Diakon aus Belgien in seinen Zeilen. "Ich sehe mich jedoch dazu verpflichtet, nun von dieser Position zurückzutreten."

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.09.2020 um 07:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/einsiedler-in-saalfelden-gesucht-83392228