Chronik

Einspruch gegen Radiologie in Zell am See

Die Ärztekammer befürchtet einen österreichweiten Präzedenzfall.

Karl Forstner, Präsident der Salzburger Ärztekammer. SN/robert ratzer
Karl Forstner, Präsident der Salzburger Ärztekammer.

Die Ärztekammer hat den Bescheid des Landes beeinsprucht, mit dem dem Tauernklinikum die Weiterführung der Praxis des in Pension gegangenen niedergelassenen Radiologen Siegfried Silli in der Zeller Schillerstraße gestattet wird. Formal geht es um die "Errichtung einer Krankenanstalt". Der Ball ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.08.2019 um 02:47 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/einspruch-gegen-radiologie-in-zell-am-see-69897943