Chronik

Elfjährige Radfahrerin im Flachgau von Auto erfasst und verletzt

Eine elfjährige Radfahrerin ist am Freitagnachmittag im Flachgau von einem Autofahrer frontal erfasst und verletzt worden.

Symbolbild. SN/www.bilderbox.com
Symbolbild.

Der 46-jährige Pkw-Lenker übersah die Schülerin beim Einbiegen von der Wolfgangsee-Bundesstraße (B158) in die Koppler Landesstraße. Das Kind wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 6 in die Uniklinik Salzburg geflogen, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Das einheimische Mädchen war gerade auf dem Nachhauseweg. Es querte auf dem Radweg die Fahrbahn. Ein beim ortsansässigen Autofahrer durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.08.2018 um 06:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/elfjaehrige-radfahrerin-im-flachgau-von-auto-erfasst-und-verletzt-13463440

Schlagzeilen