Chronik

Entlaufener Hirsch "Hias" ist wieder in seinem Gehege

Ungewöhnlicher Einsatz für die Salzburger Polizei am Donnerstagmorgen in der Moosstraße in der Stadt Salzburg. Ein Hirsch ist aus einem privaten Gehege entlaufen.

Es war kein leichtes Unterfangen für die Einsatzkräfte: Sie sollten einen ausgewachsenen Hirsch in der Moosstraße einfangen. Das zwei Jahre alte Tier büxte aus einem privaten Gehege aus, weil die Tür offenstand. "Um 8.29 Uhr kam die Einsatzmeldung, Polizisten haben Kontakt mit der Tierärtzin des Zoos aufgenommen" sagte Polizei-Sprecherin Verena Rainer. Zuvor berichtete eine Anruferin auf Antenne Salzburg, dass ein Radfahrer dem Hirsch gerade noch ausweichen konnte.

Die Besitzer lockten den Hirsch mit Karotten und einem Kübel Kraftfutter aus dem Garten in die Nähe von Tierärztin Miriam Wiesner. Sie betäubte den Hirsch mit einem Pfeil. Es dauerte ein paar Minuten, bis das Tier schließlich narkotisiert zu Boden ging.

Gehege stand offen

Josef Kampel - seinem Schwiegervater gehört das Gehege unweit der Moosstraße - sagte: "Die Türe des Geheges war offen. Ich habe gestern am Abend die Tiere noch gefüttert - ich weiß sicher, dass ich zugemacht habe. Ich habe das sicher nicht vergessen, aber heute in der Früh war es offen." Bereits vor zwei Jahren hätten Unbekannte den Zaun aufgeschnitten. Auch damals sei ein Tier daraufhin entkommen. Der ausgebüxte Hirsch heißt "Hias" und stammt ursprünglich aus Rauris. Das Tier wurde nachdem es betäubt war mit einem kleinen Traktor zurück ins Gehege gebracht.

Die Moosstraße war während des Einsatzes zwischen Glanegg und dem Sternhofweg zeitweise gesperrt. Die Verkehrsbehinderungen hielten sich aber in Grenzen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.10.2019 um 01:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/entlaufener-hirsch-hias-ist-wieder-in-seinem-gehege-60917740

Willkommen in der "Plauderei"

Willkommen in der "Plauderei"

Nach jahrelangen Diskussionen war es soweit: Im Dr.-Hans-Lecher-Park hat der Stadtteilverein Schallmoos nun einen kleinen Raum bekommen, der als Treffpunkt für die Schallmooser und Schallmooserinnen dient. Er …

Kommentare

Schlagzeilen