Chronik

Erinnerung an das Kriegsende 1945

Der Salzburger Verein Rainbow Division erinnerte am Wochenende an das Kriegsende am 8. Mai 1945 - mit einer Gedenkfahrt durch die Stadt Salzburg.

Auf dem Kapitelplatz präsentierten sich am Sonntag die Mitglieder in Uniform und mit historischen Fahrzeugen. Am Grab von Harry J. Collins am Friedhof in St. Peter wurde ein Kranz niedergelegt. Collins, Kommandant der Rainbow Division (42. US-Infanterie-Division), war Ehrenbürger der Stadt Salzburg und von St. Johann im Pongau. Er starb 1963 in Salzburg.

(SN)

Aufgerufen am 21.05.2018 um 01:10 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/erinnerung-an-das-kriegsende-1945-1486906

Seehams Blumenwiesen treiben's bunt

Das Land fördert ein Pilotprojekt für bienenfreundliche und artenreiche Blühflächen in gleich drei Flachgauer Gemeinden. Seeham blüht auf, und das im wahrsten Sinn des Wortes: Bunte Straßenränder und …

Meistgelesen

    Video

    Erinnerung an das Kriegsende in Salzburg
    Play

    Erinnerung an das Kriegsende in Salzburg

    Der Verein "Rainbow Division", gegründet 2015, erinnerte am Wochenende mit einer Fahrzeugparade wieder an das Kriegsende in Salzburg am 8. …

    Schlagzeilen