Chronik

Eröffnung: Das Sonderpostamt Oberndorf ist für die Weihnachtspost gerüstet

Der Sonderstempel steht heuer unter dem Titel "85 Jahre Stille-Nacht-Kapelle". Der Grundstein für die Kapelle wurde 1924 gelegt. Die Eröffnung erfolgte aber erst 1937 - in Anwesenheit von Bundeskanzler Kurt Schuschnigg.

Am 8. Dezember um 11 Uhr war es so weit: Das Sonderpostamt im Bruckmann-Haus im Oberndorfer Stille-Nacht-Bezirk öffnete wieder seine Pforten. Nach zweijähriger Pause fand wieder eine feierliche Eröffnung statt. Der Sonderstempel steht heuer unter dem Titel "85 Jahre Stille-Nacht-Kapelle". Das Sonderpostamt hat bis 23. Dezember von 10 bis 16 Uhr geöffnet - am 24. Dezember von 9 bis 12 Uhr.

Finanzierungsprobleme beim Bau der Kapelle

Die "Stille-Nacht-Kapelle" wurde als Gedenkstätte für die Schöpfer des Weihnachtsliedes "Stille Nacht! Heilige Nacht!" Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr an jener Stelle errichtet, wo das Lied am Heiligen Abend 1818 in der damaligen St. Nikolaus-Kirche erstmals erklang. Im August 1924 erfolgte die Grundsteinlegung. Erst vier Jahre später wurde nach den Plänen von Architekt Josef Dietzinger mit dem Bau begonnen. Wegen großer Finanzierungsprobleme vergingen bis zur endgültigen Fertigstellung einige Jahre. Am 15. August 1937 wurde die Stille-Nacht-Kapelle in Anwesenheit von Bundeskanzler Kurt Schuschnigg eingeweiht.

Das Design der Briefmarke stammt von Künstlerin Judith Fuderer

Die Österreichische Post hat auch dieses Jahr eine personalisierte Briefmarke und eine personalisierte Briefmarkenedition mit drei Briefmarken für das Sonderpostamt gestaltet. Diese werden vor Ort angeboten - die Einzelbriefmarke um 2,65 Euro und die Briefmarkenedition um 6,00 bzw. 6,50 Euro. Auf den Briefmarken sind wieder Motive rund um die Stille-Nacht-Kapelle zu sehen. Das Design der personalisierten Briefmarke stammt - wie in den vergangenen Jahren - von Künstlerin Judith Fuderer.

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 06.02.2023 um 07:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/eroeffnung-das-sonderpostamt-oberndorf-ist-fuer-die-weihnachtspost-geruestet-130936300

Kommentare

Schlagzeilen