Chronik

Erstes Mal in Österreich: "Manege frei für Kinder" in Kuchl

Maria Siller, Direktorin der Volksschule Kuchl, und Josef Wimmer, Direktor der NMS Kuchl, sind mehr als erfreut und zufrieden mit dem gelungenen Zirkusprojekt.

Vergangene Woche durften Volksschulkinder Zirkusluft schnuppern: In einem echten Zirkuszelt führten die Schüler ihre Zirkus-Künste vor. "Wir hatten an drei Tagen vier Aufführungen. 337 Kinder der ganzen Volksschule waren dabei," so VS-Direktorin Maria Siller. Diese Woche kommen die Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) Kuchl dran.

Projektzirkus Klecks machte das erste Mal Halt im Tennengau

Es ist das erste Mal, dass die Kuchler Schulen dieses Projekt ausprobieren. Laut Zirkus-Chef, Jan Sperling ist es sogar das erste Mal, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2022 um 04:57 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/erstes-mal-in-oesterreich-manege-frei-fuer-kinder-in-kuchl-78411361