Chronik

Europas bester Jagdhund kommt aus Goldegg

Hannes Wiesinger und Labrador Crazylake Barrique Blue stachen in Finnland über 30 Gegner aus. Trainiert wurde unter anderem mit Borkenkäfern.

Hannes Wiesinger und Labrador Crazylake Barrique Blue mit dem Europameister-Pokal.  SN/joyofdogsports.fi/harri saari
Hannes Wiesinger und Labrador Crazylake Barrique Blue mit dem Europameister-Pokal.

Mit geringen Erwartungen sei er nach Finnland geflogen, sagt Hannes Wiesinger. "Es war unser erster großer internationaler Wettbewerb überhaupt." Der Goldegger und sein Labrador Crazylake Barrique Blue hatten sich über den Sieg bei der nationalen Meisterschaft im Field Trial für die Europameisterschaft in Skandinavien qualifiziert, genauso wie 31 weitere Teilnehmer-Duos. "Es ist auf dieser Ebene eine kleine Szene, in der eigentlich jeder jeden kennt - nur uns kannte keiner." Das sollte sich ändern.

Die Hunde müssen beschossenes Niederwild ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.01.2023 um 07:57 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/europas-bester-jagdhund-kommt-aus-goldegg-129494920