Chronik

Fahndung läuft: Zweiter Tankstellen-Überfall binnen 24 Stunden

Ein Unbekannter überfiel in der Nacht auf Freitag eine Tankstelle in Elixhausen. Es ist der zweite Tankstellen-Überfall im Flachgau an einem Tag.

Fahndung läuft: Zweiter Tankstellen-Überfall binnen 24 Stunden SN/polizei
Bilder aus der Überwachungskamera.

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Stunden ist in der Nacht auf Freitag im Flachgau eine Tankstelle überfallen worden. Wenige Minuten vor Mitternacht klopfte in Elixhausen ein mit Sturmhaube maskierter Mann an der bereits verschlossenen Glastüre des Shops. Als der 18-jährige Mitarbeiter nachsah, bedrohte ihn der Täter mit einer Faustfeuerwaffe und forderte ihn auf, die Türe zu öffnen.

Der Überfallene ließ die Türe aber versperrt und flüchtete in ein Büro, berichtete die Polizei am Freitag. Dem Räuber gelang es allerdings, die Schiebetür mit Gewalt aufzuzwängen. Er betrat den Laden, öffnete die Kassa und stahl daraus einen niedrigen vierstelligen Euro-Betrag. Danach steckte er die Beute ein, verließ die Tankstelle und verlor dabei einen Teil des Geldes wieder. Danach verliert sich seine Spur. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Der 18-Jährige erlitt beim Überfall einen leichten Schock.

Der Täter ist 1,60 bis 1,70 Meter groß. Er war mit einer schwarzen Jogginghose mit auffälligem weißen Schriftzug an einem Hosenbein bekleidet. Er trug eine schwarze Oberbekleidung und helle Schuhe.

Nicht einmal 24 Stunden davor, am Donnerstag um ca. 2.40 Uhr, war in wenigen Kilometern Entfernung in Bergheim-Lengfelden eine Tankstelle überfallen worden. Auch dort hatte ein etwa 1,60 bis 1,65 Meter großer Räuber die Angestellte mit einer Pistole bedroht und zunächst Bargeld erbeutet. In diesem Fall vereitelte aber ein Paketzusteller, der zufällig Zeuge des Überfalls geworden war, die Tat: Er lauerte dem Täter auf, versetzte ihm bei der Flucht einen Stoß, sodass dieser zu Fall kam und die Beute verlor. Der Mann konnte dann allerdings entkommen.


Quelle: SN

Aufgerufen am 31.10.2020 um 05:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fahndung-laeuft-zweiter-tankstellen-ueberfall-binnen-24-stunden-814492

Schlagzeilen