Chronik

Fahrerflucht nach Unfall in Bergheim - zwei Verletzte

Beim Überqueren der Lamprechtshausener Bundesstraße auf Höhe des Handelszentrums 1 wurden am Freitagabend gegen 19.30 Uhr zwei dunkel gekleidete Fußgänger von einem weißen Pkw niedergestoßen.

Nach einem Unfall mit zwei Verletzen in Bergheim beging der Täter Fahrerflucht. SN/apa
Nach einem Unfall mit zwei Verletzen in Bergheim beging der Täter Fahrerflucht.

Der Audi - vermutlich ein Avant neueren Baujahres - war aus der Gemeindestraße beim Handelszentrum auf die Bundesstraße abgebogen und dürfte die beiden Fußgänger, die leicht verletzt wurden, übersehen haben. Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten Richtung Lengfelden fort. Zeugen des Verkehrsunfalls können sich bei der Polizeidienststelle Bergheim oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 03:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fahrerflucht-nach-unfall-in-bergheim-zwei-verletzte-22091782

Ortschef ist stolz aufs Neinsagen - und geht

Ortschef ist stolz aufs Neinsagen - und geht

Einen neuen Bürgermeister wird die Flachgauer Gemeinde Berndorf im Frühjahr 2019 bekommen. Langzeit-Ortschef Josef Guggenberger (ÖVP) hat am Freitag bekannt gegeben, dass er zur Bürgermeister- und …

Arnsdorf dankt mit 180.000 Euro

Arnsdorf dankt mit 180.000 Euro

Die Wallfahrtskirche Maria im Mösl soll zur 500-Jahr-Feier 2020 neu erstrahlen. In doppelter Hinsicht feierte die Pfarre Lamprechtshausen das Erntedankfest in der Wallfahrtskirche Maria im Mösl in Arnsdorf. …

Kommentare

Schlagzeilen