Chronik

Fahrerflucht nach Unfall in Bergheim - zwei Verletzte

Beim Überqueren der Lamprechtshausener Bundesstraße auf Höhe des Handelszentrums 1 wurden am Freitagabend gegen 19.30 Uhr zwei dunkel gekleidete Fußgänger von einem weißen Pkw niedergestoßen.

Nach einem Unfall mit zwei Verletzen in Bergheim beging der Täter Fahrerflucht. SN/apa
Nach einem Unfall mit zwei Verletzen in Bergheim beging der Täter Fahrerflucht.

Der Audi - vermutlich ein Avant neueren Baujahres - war aus der Gemeindestraße beim Handelszentrum auf die Bundesstraße abgebogen und dürfte die beiden Fußgänger, die leicht verletzt wurden, übersehen haben. Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten Richtung Lengfelden fort. Zeugen des Verkehrsunfalls können sich bei der Polizeidienststelle Bergheim oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 11.12.2018 um 06:54 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fahrerflucht-nach-unfall-in-bergheim-zwei-verletzte-22091782

HTL-Schüler auf Mission zum Mond

HTL-Schüler auf Mission zum Mond

Sechs Schüler der HTL Salzburg greifen nicht nach den Sternen, sondern nach dem Erdtrabanten. Sie sind Teil einer privaten Mondmission. Es klingt unglaublich, aber mit ihrer Diplomarbeit tragen die sechs …

"Stille Nacht" erklingt nun auch im Süden Nigerias

"Stille Nacht" erklingt nun auch im Süden Nigerias

Die Regionalsprache Igbo ist die dreihundertunderste, in die das Lied übersetzt wurde - zu hören bei den Stille-Nacht-Historienspielen. Azuka Tuburu ist vom Fach. Als Musikwissen- schafterin kann sie genau …

Hilfe, damit Elias zur Ruhe kommen kann

Hilfe, damit Elias zur Ruhe kommen kann

Ein zweijähriger Bub hat stark ausgeprägten frühkindlichen Autismus. Das bringt seine Familie auch in große finanzielle Schwierigkeiten. Das Foto des zweijährigen Elias mit dem Hund der Familie ist eines …

Kommentare

Schlagzeilen