Chronik

Fahrzeug fiel auf Arbeiter: 79-Jähriger tot

Bei einem Arbeitsunfall in Seekirchen am Wallersee ist Mittwochnachmittag ein 79-Jähriger ums Leben gekommen.

Fahrzeug fiel auf Arbeiter: 79-Jähriger tot SN/sn
Symbolbild.

Ein Hoflader war auf der teils abschüssigen Einfahrt seines Wohnhauses ins Rollen gekommen. Der Mann lief nach Angaben der Polizei zum Fahrzeug und wollte die Handbremse anziehen. Dabei stürzte die Arbeitsmaschine um und fiel auf den Pensionisten.

Einige Passanten zogen den Mann unter dem Hoflader heraus und begannen mit Wiederbelegungsmaßnahmen, die später durch eine Rot-Kreuz-Besatzung und den Notarzt des Rettungshubschraubers "C6" übernommen wurden. Der 79-Jährige verstarb allerdings noch an der Unfallstelle. Den ersten polizeilichen Erhebungen zufolge liegt kein Fremdverschulden am Unfallgeschehen vor.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.09.2018 um 09:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fahrzeug-fiel-auf-arbeiter-79-jaehriger-tot-1149382

Bahnfahrer wollen nicht aufs Abstellgleis

Bahnfahrer wollen nicht aufs Abstellgleis

Die Schließung der Haltestelle Wallersee mit der geplanten Eröffnung des Bahnhofs Seekirchen-Süd im Jahr 2025 wollen die Anrainer nicht hinnehmen. Mittlerweile haben sie über 1000 Unterschriften für ihr …

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Wie riecht Turnierluft? Gut! Das wissen nun mehr als 100 Starterinnen, die am Wochenende auf dem Buchberg beim "Hiab" tolle Bewertungen in Dressur, Springen, Fahren , Vielseitigkeit erritten. Ein Pferdehänger …

Schlagzeilen