Chronik

Fahrzeug stürzte in Mittersill in einen Bach

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mittersill wurden am Sonntagvormittag zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Fahrzeug ist aus bislang unbekannter Ursache etwa 170 Meter von einem Weg in einen Bach gestürzt. Aufgrund leichter Austritte des Fahrzeuges wurden Ölsperren im Bach durch die Mannschaft der Feuerwehr Mittersill errichtet. Die Einsatzkräfte stellten einen Brandschutz her und führten die Bergung des Fahrzeuges durch, die sich als schwierig erwies.

Aufgrund der großen Distanz vom Weg bis zur Unfallstelle musste eine alternative Bergung über die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 04:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fahrzeug-stuerzte-in-mittersill-in-einen-bach-118040008