Chronik

Fall Lisa Alm: Staatsanwältin bekämpft Urteil gegen Witwe des toten Promi-Wirts

Im Fall des durch einen Messerstich tödlich verletzten Flachauer Wirts Erich T. wird das Urteil gegen dessen Witwe Petronela T. vorerst nicht rechtskräftig.

Die Witwe des getöteten Promi-Wirts war vergangene Woche zu acht Jahren Haft verurteilt worden. SN/APA/BERNHARD NIEDERHAUSER
Die Witwe des getöteten Promi-Wirts war vergangene Woche zu acht Jahren Haft verurteilt worden.

Marcus Neher, Sprecher der Staatsanwaltschaft, sagte am Montag auf SN-Anfrage: "Wir haben jetzt Nichtigkeitsbeschwerde gegen das ergangene Urteil sowie auch Berufung wegen des Ausspruchs über die Strafhöhe angemeldet."

Wie berichtet war die 30-jährige Petronela T. in der Vorwoche zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden. Dabei hatten die acht Geschworenen allerdings die Mordanklage der für den Fall zuständigen Staatsanwältin einstimmig verneint; vielmehr hatten die Laienrichter die Witwe des bekannten Flachauer Wirts der "absichtlichen schweren Körperverletzung mit Todesfolge" für schuldig ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 02:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fall-lisa-alm-staatsanwaeltin-bekaempft-urteil-gegen-witwe-des-toten-promi-wirts-80436739