Chronik

Fastenzeit in der Benediktinerabtei: Sie wählen zwölf Tage Stille

Exerzitien werden längst nicht mehr nur in Klöstern praktiziert. In Michaelbeuern haben sich 15 Menschen für Einsamkeit und Verzicht entschieden und fasten zwölf Tage lang gemeinsam mit dem Abt des Benediktinerstifts.

Üben in der Fastenzeit Stille und Verzicht: Abt Johannes Perkmann, Anita Kreil und Pater Clemens Koch. SN/chris hofer
Üben in der Fastenzeit Stille und Verzicht: Abt Johannes Perkmann, Anita Kreil und Pater Clemens Koch.

Die junge Mutter sei genauso dabei wie der rüstige Pensionist. Die Gruppe bunt gemischt und für die nächsten zwölf Tage so etwas wie ein eingeschworenes Team. An ihrer Seite Johannes Perkmann, Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern.

Seit Jahren bietet ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 28.05.2020 um 05:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fastenzeit-in-der-benediktinerabtei-sie-waehlen-zwoelf-tage-stille-83996086