Chronik

Feuer anzünden und Rauchen ist auch in Wäldern der Stadt Salzburg ab sofort verboten.

Gefahr von Waldbränden auch im Stadtgebiet. Verbot gilt bis auf Widerruf.

Symbolfoto SN/apa (epa)
Symbolfoto

Wegen der anhaltenden Trockenheit herrscht auch in den Wäldern des Salzburger Stadtgebiets akute Feuergefahr. Das Amt für öffentliche Ordnung hat daher heute, Freitag, eine "Waldbrand-Verordnung" erlassen. In Wäldern sowie in den Gefährdungsbereichen rund um sie ist demnach ab sofort Rauchen und Feuermachen verboten.

Die Verordnung wurde in Abstimmung mit der Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung erlassen, die gestern eine ähnliche Verfügung getroffen hat. Besondere Vorsicht empfiehlt das Amt für Öffentliche Ordnung Fest-Veranstaltern (Stichwort: Feuerwerke). Verursacher von Waldbränden werden laut Forstgesetz bestraft.

Die Verordnung gilt bis auf Widerruf. Erst wenn der Boden nach Regenfällen wieder ausreichend durchnässt ist, kann Entwarnung gegeben werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.08.2018 um 12:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/feuer-anzuenden-und-rauchen-ist-auch-in-waeldern-der-stadt-salzburg-ab-sofort-verboten-28942588

Von der Sehnsucht nach Schiffen

Von der Sehnsucht nach Schiffen

Assistenten und Co-Lehrende der Salzburger Sommerakademie stehen oft im Schatten der bekannten Künstlergrößen, die dort unterrichten. Ihnen bietet das "Periscope" mit "shifting point(s)" eine Bühne. Zart, …

Lernen im Sommer, bis zu sieben Stunden am Tag

Lernen im Sommer, bis zu sieben Stunden am Tag

Kaum ist der August angebrochen, geht das Geschäft mit der Nachhilfe los. 3271 Wiederholungsprüfungen werden laut Land Salzburg an den Schulen im Bundesland Salzburg im September abgehalten. An den AHS sind …

Sie bringt Witwen im Kongo Arbeit

Sie bringt Witwen im Kongo Arbeit

Flüchtlingen in ihrer Heimat helfen: Das fordern Politiker seit Jahren. Eine Jungunternehmerin will das jetzt umsetzen - von Salzburg aus. "Wir müssen die Fluchtursachen bekämpfen": Das ist seit Ausbruch der …

Kommentare

Schlagzeilen