Chronik

Feuer in einer Wohnung in Salzburg-Parsch

Die Feuerwehr konnte den Brand, der Freitagmittag ausbrach, rasch löschen. Verletzt wurde niemand, allerdings kam es zu umfangreichem Stau.

Die Salzburger Berufsfeuerwehr rückte am Freitag gegen 12.30 Uhr zu einem Wohnungsbrand im Stadtteil Parsch aus. Die Einsatzkräfte hatten den Zimmerbrand rasch gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war vorerst ungeklärt. Durch den Feuerwehreinsatz kam es zu allerdings zu umfangreichen Stauungen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2018 um 02:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/feuer-in-einer-wohnung-in-salzburg-parsch-20329735

Karusell

Karusell

Lange Wartezeiten erlauben auch das wunderschöne Karusell im Abendlicht bewundernd, anzusehen bevor man abhebt. Danke, dass es jedes Jahr noch so jung dasteht wie vor 35 Jahren????????

Bei den Seifenblasen

Bei den Seifenblasen

Tobias Marie und Simon hatten sichtlich großen Spaß bei den Seifenblasen

Schlagzeilen