Chronik

Feuerwehr barg Urlauberauto aus Kapruner Ache

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kaprun retteten ein Auto samt Fahrzeuginsassen aus der starken Strömung.

Zu einer Fahrzeugbergung aus der Kapruner Ache in der Nähe der Künstleralm alarmierte die LAWZ Salzburg die Feuerwehr Kaprun Samstagmittag gegen 12.45 Uhr. Aus bislang unbekanntem Grund landeten Urlauber mit ihrem Auto in der Kapruner Ache. Aufgrund der starken Strömung kamen die Fahrzeuginsassen nicht mehr aus dem Auto.

Die Einsatzkräfte führten die Fahrzeugbergung mittels einer Winde durch. "Aus dem Fahrzeug flossen keine Betriebsmittel aus, somit bestand keine Gefahr für die Umwelt. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt und am Fahrzeug entstand kein Schaden", so Einsatzleiter und Ortsfeuerwehrkommandant Gerhard Lederer.

Die Feuerwehr Kaprun rückte mit 19 Mann und zwei Fahrzeugen aus.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.11.2018 um 03:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/feuerwehr-barg-urlauberauto-aus-kapruner-ache-1157101

Schlagzeilen