Chronik

Feuerwehr bekämpfte Küchenbrand in St. Michael

Mit 23 Mann und drei Fahrzeugen musste die Freiwillige Feuerwehr Dienstagnachmittag zu einem Brand in einem Gastronomiebetrieb in St. Michael ausrücken. In der Küche kam es zu einem Brand.

 SN/bilderbox

Der Betreiber des Lokals hatte zunächst vergeblich versucht, die Flammen einzudämmen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens sowie die genaue Brandursache sind derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.01.2019 um 11:04 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/feuerwehr-bekaempfte-kuechenbrand-in-st-michael-39953569

Auf dem Weg zurück an die Weltspitze

Auf dem Weg zurück an die Weltspitze

Wie es sich anfühlt, am Ende der Saison in den Top-10 einer Spezialdisziplin zu sein, weiß Otmar Striedinger genau. Jetzt will er dorthin zurück. Es ist zum Haare raufen. Nach starken Trainingszeiten mit …

Damit künftig viel Müll vermieden wird

Damit künftig viel Müll vermieden wird

Einwegbecher sind bei größeren Veranstaltungen ab sofort Geschichte. 2020 betrifft das Gebot auch Einweggeschirr. Abfall vermeiden ist angesagt. Schon 2009 gab es die Förderaktion "Umweltfreundliche …

Schöne Heimat

St. Gertrauden im Winter

Von Lois Eßl
18. Jänner 2019
Friedhofskirche

Schlagzeilen