Chronik

Feuerwehr bekämpfte Küchenbrand in St. Michael

Mit 23 Mann und drei Fahrzeugen musste die Freiwillige Feuerwehr Dienstagnachmittag zu einem Brand in einem Gastronomiebetrieb in St. Michael ausrücken. In der Küche kam es zu einem Brand.

 SN/bilderbox

Der Betreiber des Lokals hatte zunächst vergeblich versucht, die Flammen einzudämmen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens sowie die genaue Brandursache sind derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.11.2018 um 10:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/feuerwehr-bekaempfte-kuechenbrand-in-st-michael-39953569

Tamsweg: Risse im Holz - Sporthalle gesperrt

Tamsweg: Risse im Holz - Sporthalle gesperrt

Fünf Jahre nach der Eröffnung muss der Bau in Tamsweg saniert werden. Die Lungauer Großsporthalle muss nur fünf Jahre nach ihrer Eröffnung saniert werden. Der Grund sind Risse in den Leimbindern, also großen …

Sie vertreiben sportliche"Japaner" im Lungau

Sie vertreiben sportliche"Japaner" im Lungau

Bei japanischem Essen vom Jagglerhof, einer Vernissage von Künstlerin Andrea Wolfger und Musik von "Take Four" präsentierte "Auto Rotschopf" den neuen Honda CR-V in exklusivem Rahmen. Die Marke Honda steht …

Schlagzeilen