Chronik

Feuerwehr und Rotes Kreuz proben den Ernstfall

Die Freiwillige Feuerwehr führte am Samstag gemeinsam mit dem Roten Kreuz eine Alarmübung in Elixhausen durch.

Erwähnenswert: Die Einsatzkräfte wussten im Vorhinein nicht, dass es sich um eine Übung handelt. Ein schwerer Verkehrsunfall im Mooshamerweg wurde vorgetäuscht. Die Übung im Video und zum Durchklicken.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.10.2018 um 07:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/feuerwehr-und-rotes-kreuz-proben-den-ernstfall-3084526

Audiodata Salzburg zieht an den Wallersee

Audiodata Salzburg zieht an den Wallersee

Am Wochenende öffnete die Audiodata Salzburg GmbH ihre Pforten am neuen Standort in Neumarkt am Wallersee. Jeder Lautsprecher durchläuft dort unterschiedliche Räume. Audiodata Salzburg will Musikgenuss auf …

NMS-Leiter: Denken in Schubladen kehrt zurück

NMS-Leiter: Denken in Schubladen kehrt zurück

Die von Wien geplanten Änderungen in den Neuen Mittelschulen seien zum Scheitern verurteilt, meint ein Schulleiter. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) will an den Neuen Mittelschulen (NMS) zwei …

Tagebucharchiv bewahrt Zeugnisse vergangener Tage

Tagebucharchiv bewahrt Zeugnisse vergangener Tage

Damit die Erinnerungen und Aufzeichnungen einfacher Menschen nicht verloren gehen, hat Wichard von Schöning in Henndorf den Verein "Tagebucharchiv.Austria" gegründet. Von 1926 bis 1938 lebte der …

Schlagzeilen