Chronik

Feuerwehren im Lungau kämpfen gegen Waldbrand

1200 Quadratmeter Wald in Göriach wurden am Freitagabend von Flammen erfasst. Das Feuer konnt am Freitagabend nicht vollständig gelöscht werden. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass es sich im Lauf der Nacht auf Samstag weiter ausdehnen wird.

Symbolbild SN/ff mauterndorf
Symbolbild

Im Bereich Kasereck brach Freitagabend kurz nach 19 Uhr ein Waldbrand aus. Die Feuerwehr Göriach wurde von einem Polizeihubschrauber und den Feuerwehren Ramingstein sowie Mauterndorf unterstützt, die mit Einsatzleitfahrzeug und einem Waldbrandanhänger ausrückten. Die Arbeiten mussten wegen Dunkelheit eingestellt werden.

Heute, Samstag, geht es um sechs Uhr weiter - mit zwei zusätzlichen Hubschraubern von Polizei und Bundesheer, einem Fahrzeug zur Betankung der Hubschrauber und einem zweiten Waldbrandanhänger aus der Stadt Salzburg.

Quelle: SN

Aufgerufen am 04.08.2020 um 03:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/feuerwehren-im-lungau-kaempfen-gegen-waldbrand-90910714

Schöne Heimat

Karwassersee

Von Ulrich Schlick
31. Juli 2020
Für mich der schönste Bergsee im Lungau

Kommentare

Schlagzeilen