Chronik

Fischotter fressen den Fischern die Fische weg

Der Salzburger Sportfischerei-Verein hat Anträge auf die Entnahme von geschützten Fischottern an seinen Gewässern gestellt.

Werner Schörghofer bei der abgeriegelten Fischzucht des Sportfischerei-Vereins. SN/robert ratzer
Werner Schörghofer bei der abgeriegelten Fischzucht des Sportfischerei-Vereins.

Wenn nicht bald etwas passiere, dann sei es zu spät. "Dann sind die Gewässer leer", sagt Werner Schörghofer, Obmann des Salzburger Sportfischerei-Vereins (SSFV). Er verlangt, dass der Bestand des Fischotters reguliert wird. Der Verein hat bei der Bezirkshauptmannschaft (BH) Salzburg-Umgebung ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 05.12.2019 um 04:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fischotter-fressen-den-fischern-die-fische-weg-79104829