Chronik

Flachau und Reitdorf - zwei Orte bauen gemeinsam eine Feuerwehr

Flachau und Reitdorf überwinden ihre alte Rivalität: Neubau in geheimer Abstimmung beschlossen.

Symbolbild SN/portenkirchner
Symbolbild

Flachau und Reitdorf verbindet traditionell eine Rivalität. Doch schön langsam wachsen sie zusammen - zumindest bei der Feuerwehr. Sie bekommen einen gemeinsamen modernen Feuerwehr-Neubau in zentraler Lage zwischen den zwei Orten. Am Sonntag bei der Florianifeier (übrigens in Flachau) wurde es verkündet.

Der Entscheidung waren eine geheime Abstimmung in einer gemeinsamen Versammlung beider Löschzüge und ein Grundsatzbeschluss der Gemeindevertretung vorangegangen. Mehr als 85 Prozent der Feuerwehrmitglieder hatten für die Zusammenlegung gestimmt, bestätigt der am Sonntag wiedergewählte Ortsfeuerwehrkommandant Christian ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2021 um 03:09 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/flachau-und-reitdorf-zwei-orte-bauen-gemeinsam-eine-feuerwehr-69851650