Chronik

Flachgauer Familie bekam Besuch aus dem Ausland - fünf Familienmitglieder nun positiv getestet

Erkrankter Besucher aus dem Ausland steckte Großteil einer Flachgauer Familie an.

Symbolbild.  SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Im Flachgau haben sich jetzt fünf Mitglieder einer Familie mit dem Coronavirus infiziert. Wie das Salzburger Medienzentrum am Freitagnachmittag auf SN-Anfrage mitteilte, habe die Familie Besuch aus dem Ausland von einer - wie sich herausstellte - Covid-19-infizierten Person erhalten. Fünf Familienmitglieder steckten sich in der Folge bei der auf Besuch weilenden Person an.

In Salzburg wurden bisher mit Stand Freitagmittag 1409 Personen (+9 im Vergleich zu Donnerstagnachmittag) positiv auf Covid-19 getestet. Die Zahl der aktiv Infizierten im Bundesland betrug zuletzt 71.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.10.2020 um 10:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/flachgauer-familie-bekam-besuch-aus-dem-ausland-fuenf-familienmitglieder-nun-positiv-getestet-91204600

Schlagzeilen