Chronik

Flachgauer züchtete Cannabis im Swimmingpool - mehrere Kilogramm beschlagnahmt

Eine Cannabisplantage im Pool - darauf stießen Salzburger Kriminalisten im Flachgau. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es nun, die Aufzucht aufzulösen.

Die Polizisten führten an der Wohnadresse des Mannes eine gerichtlich angeordnete Hausdurchsuchung durch. Neben der Plantage im Pool fanden diese insgesamt 4,3 Kilogramm abgeerntetes Cannabiskraut und mehrere Suchtgiftutensilien vor. Auch Waffen, wie Hieb- und Stichwaffen, eine Machete, einen Tomahawk sowie einen Teleskopschlagstock, verwahrte der Mann in seinem Haus, obwohl gegen ihn ein aufrechtes behördliches Waffenverbot besteht. Nach Abschluss sämtlicher Erhebungen wird der 54-Jährige bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Aufgerufen am 27.11.2021 um 12:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/flachgauer-zuechtete-cannabis-im-swimmingpool-mehrere-kilogramm-beschlagnahmt-110918473

Schlagzeilen