Chronik

Flexibel betreut im eigenen Betrieb

16 Kinderbetreuungsplätze bietet die Firma has.to.be. am neuen Firmensitz in Radstadt an. Von der Gemeinde wurde man bislang nicht unterstützt.

Flexible Kinderbetreuung im eigenen Betriebskindergarten. Für externe Kinder sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen sind per Mail unter be.kind@has-to-be.com möglich. Bild: hastobe SN/sw/has.to.be
Flexible Kinderbetreuung im eigenen Betriebskindergarten. Für externe Kinder sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen sind per Mail unter be.kind@has-to-be.com möglich. Bild: hastobe

"Es geht darum, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie am neuen Firmensitz weitgehend zu fördern", sagt Marie Luise Kreilinger, die verantwortliche Pädagogin der Firma has.to.be. Die Radstädter Vorzeigefirma ist erst kürzlich in den neuen Gebäudekomplex auf den Stadlergründen übersiedelt.

Als Martin Klässner 2013 die Firma aus der Taufe hob, mieteten er und sein damaliger Partner ein kleines Büro mit 47 Quadratmetern. Mittlerweile zählt der junge Betrieb bereits mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und viele von ihnen seien ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.06.2021 um 03:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/flexibel-betreut-im-eigenen-betrieb-105018082