Chronik

Flüchtlinge dürfen Klasse nicht wiederholen

Der Wille und die geistigen Fähigkeiten seien da, sagt die Direktorin. Doch ein 15-Jähriger darf die neunte Klasse kein zweites Mal machen.

Im Vorjahr freute sich ein afghanischer Flüchtling auf den ersten Schultag in der Montessori-Schule des evangelischen Diakonievereins in der Stadt Salzburg. Der heute 15-Jährige wurde aufgrund seines Alters in die neunte Schulstufe eingeschult - das letzte Jahr in der Pflichtschule.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.09.2018 um 09:59 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fluechtlinge-duerfen-klasse-nicht-wiederholen-1067242