Chronik

Flug gecancelt: Etliche Napoli-Fans gelangen nur über Umwege zum Champions-League-Match in Salzburg

Rund 100 Anhänger des SSC Neapel konnten am Mittwoch nicht planmäßig nach Österreich fliegen und auch nicht wie geplant zum Champions-League-Match in Salzburg gelangen. Ihr Flug vom neapolitanischen Flughafen Capodichino nach Wien-Schwechat wurde gecancelt. EasyJet bedauerte die Streichung. Den Fans wurde aber rasch angeboten, auf easyJet-Kosten nach Venedig zu fliegen und von dort dann mit dem Zug nach Salzburg zu reisen.

Tifosi des SSC Neapel.  SN/ap/marco lezzi
Tifosi des SSC Neapel.

Tatsache ist: Der easyJet-Flug vom neapolitanischen Flughafen Capodichino nach Wien-Schwechat Mittwochfrüh war gecancelt worden. Die 100 Napoli-Tifosi wollten eigentlich nach Flugankunft in Wien Autos mieten, um dann nach Salzburg zu fahren. Sie mussten jedoch auf dieses Vorhaben verzichten.

Am Mittwochnachmittag erreichte die SN dann folgende Stellungsnahme von easyJet: "Wir bestätigen mit Bedauern, dass der easyJet-Flug EJU4851 von Neapel nach Wien am 23. Oktober gestrichen wurde. Leider haben schlechte Wetterbedingungen in Spanien am gestrigen Dienstagabend die rechtzeitige Rückkehr des Flugzeugs nach Neapel für die Durchführung des Fluges verhindert."

Laut easyJet wurden die betroffenen Fluggäste kontaktiert. Den Betroffenen sei dabei "die Möglichkeit gegeben worden, eine volle Rückerstattung zu beantragen oder eine kostenlose Umbuchung auf den nächsten verfügbaren Flug vorzunehmen". Das Bodenpersonal in Neapel habe zudem den betroffenen Passagieren alle Unterstützung zuteil werden lassen - die Fußballfans seien auf den ersten verfügbaren Flug nach Venedig umgebucht worden, "sodass sie von dort aus mit dem Zug weiterreisen können, um das Spiel zu verfolgen", teilte die Airline mit. Die Kosten für das Zugticket würden von easyJet bezahlt.

In der Stellungnahme der Fluglinie heißt es weiter: "Obwohl die Umstände außerhalb unserer Kontrolle liegen, möchten wir uns bei den Kunden für die Unannehmlichkeiten entschuldigen und ihnen versichern, dass wir alles in unserer Macht Stehende tun, um die Auswirkungen zu minimieren."

Erwartet wird übrigens, dass rund 1500 Fans des SSC Napoli das Spiel am Mittwochabend in Salzburg (Anpfiff: 21 Uhr) besuchen werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.11.2019 um 09:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/flug-gecancelt-etliche-napoli-fans-gelangen-nur-ueber-umwege-zum-champions-league-match-in-salzburg-78137782

Kommentare

Schlagzeilen