Chronik

Flughafen Salzburg sperrt in neun Tagen zu

Ab 24. April gibt es für die Dauer von fünf Wochen keinen Flugbetrieb, fast alle Shops geschlossen.

Nachdem am nächsten Dienstag um 22.25 Uhr der Austrian-Flug Richtung Wien gestartet ist, wird ungewohnte Ruhe im Salzburger Flughafengebäude einkehren.

"Von den Shops hat das Reisebüro einen Schalter statt drei geöffnet, auch der Backshop wird ein kleines Angebot haben", sagt Flughafen-Sprecher Alexander Klaus. Denn bis 29. Mai gehört das Rollfeld den Baumaschinen - die Flughafenpiste wird nach rund 60 Jahren Betriebszeit generalsaniert.

Privatflieger müssen währenddessen wie Linienmaschinen auf umliegende Flughäfen wie Linz, München oder Wien ausweichen. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 12:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/flughafen-salzburg-sperrt-in-neun-tagen-zu-68795929