Chronik

Flurbrand in Dienten: Sechs Feuerwehren waren im Einsatz

Ein Pinzgauer Bauer wollte am späten Samstagnachmittag einen Reisighaufen am Waldrand verbrennen. Doch das Feuer geriet außer Kontrolle.

Sechs Freiwillige Feuerwehren mussten ausrücken, um den Brand im Ortsgebiet von Dienten am Hochkönig zu bekämpfen. "Dort gibt es weit und breit kein Wasser. Deshalb müssen die Fahrzeuge immer wieder die 15 Kilometer vom Ort zum Brand pendeln", beschrieb Bürgermeister und Feuerwehrmitglied Klaus Portenkirchner den SN. Mittlerweile konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden, die Löscharbeiten würden aber noch "die ganze Nacht dauern". Betroffen sei ein Raum von rund 20 mal 20 Metern, das Feuer habe glücklicherweise nicht auf den Wald übergegriffen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.10.2018 um 09:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/flurbrand-in-dienten-sechs-feuerwehren-waren-im-einsatz-42093919

Schlagzeilen