Chronik

Frau versucht, mit gestohlener Bankomatkarte Geld zu beheben

Eine bislang Unbekannte steht im Verdacht am Abend des 2. März 2019 die Geldbörse eines 36-jährigen Salzburgers aus einer auf einem Stuhl aufgehängten Jacke in einem Lokal in Salzburg-Schallmoos gestohlen zu haben.

In der Geldbörse befand sich ein zweistelliger Bargeldbetrag sowie eine Bankomatkarte. Am 3. März 2019 versuchte die Frau bei einer Salzburger Bank mit der gestohlenen Karte Geld zu beheben. Dies misslang, da die Karte bereits gesperrt war. Aufzeichnungen der Überwachungskamera der Bank zeigen die Frau. Die Staatsanwaltschaft Salzburg ordnete eine Öffentlichkeitsfahndung an.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.10.2019 um 11:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/frau-versucht-mit-gestohlener-bankomatkarte-geld-zu-beheben-73494883

Schlagzeilen