Chronik

Frösche kommen nur zaghaft in die Gänge

in Rückschlag für die Gegner, eine Frohbotschaft für die Befürworter. Laut Urteil des Verwaltungsgerichtshofs braucht es keine Umweltverträglichkeitsprüfung für den geplanten Ausbau der Mönchsberggarage. Der geplante Baustart für das 40-Millionen-Euro-Projekt rücke damit wieder ein Stück näher, sagt Helmut Sattler, Geschäftsführer der Parkgaragengesellschaft. Am 30. Juni soll es losgehen.

Die Amphibienzäune sind errichtet, sechs Studenten sollen in den nächsten Wochen die Amphibien absiedeln. So sehen es die naturschutzrechtlichen Auflagen vor. Allein: Die Frösche spielen nicht mit. Sie sollten an sich seit zwei Wochen in größerer Zahl wandern, tun es aber nicht. Das Wetter ist zu trocken. Nur vereinzelt sammeln sie sich in den aufgestellten Kübeln und können von dort abtransportiert werden. "Was ebenfalls untypisch ist, dass sie untertags wandern statt in der Früh und in der Abenddämmerung", sagt Martin ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 01:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/froesche-kommen-nur-zaghaft-in-die-gaenge-119109205