Chronik

Frontal-Crash in Lamprechtshausen: Drei Verletzte

Drei zum Teil erheblich verletzte Verkehrsteilnehmer sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes am Mittwochabend in Lamprechtshausen.

Eine 23-jährige Flachgauerin wollte mit ihrem Auto um 19.15 Uhr bei Moosdorf in Fahrtrichtung Salzburg auf eine Gemeindestraße links abbiegen und dürfte laut Polizeibericht den Gegenverkehr übersehen haben.

Ein 34-jährige Lette fuhr stadtauswärts und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Im Kreuzungsbereich prallten die beiden Fahrzeuge frontal aufeinander. Die junge Salzburger Lenkerin, ihre 33-jährige Beifahrerin sowie der lettische Autofahrer wurden zum Teil schwer verletzt vom Roten Kreuz in die Krankenhäuser Oberndorf und Salzburg transportiert. Die Lamprechtshausener Bundesstraße war für ca. 1,5 Stunden gesperrt.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 17.10.2018 um 10:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/frontal-crash-in-lamprechtshausen-drei-verletzte-2667826

Vier Stationen auf dem Friedensweg

Vier Stationen auf dem Friedensweg

Der Stille-Nacht-Friedensweg lässt sich erwandern oder per Rad befahren. Er führt zu vier Stationen in Arnsdorf, Göming, Laufen und Oberndorf. Das Stille-Nacht-Lied ist vor 200 Jahren in der St.-Nikolaus-…

Marokkaner attackierte Libyer mit Rasiermesser

Marokkaner attackierte Libyer mit Rasiermesser

Auseiandersetzung im Zimmer einer Asylunterkunft in Bergheim. Opfer in ärztlicher Behandlung. Bereits am Dienstag in den Morgenstunden kam es in einer Asylunterkunft in Bergheim laut Polizei zu einer Attacke …

Schlagzeilen