Chronik

Früh übt sich - Kinder beim Roten Kreuz in Hallein

Heuer beherrscht das Thema Blut die Gruppensitzungen des Jugendrotkreuzes in Hallein.

Sieben Mädchen und zwei Burschen sitzen im Kreis und arbeiten gemeinsam mit ihren Gruppenleiterinnen Clara und Tamara an verschiedenen Themen. Dieses Jahr beherrscht das Thema Blut die Gruppensitzungen. "Was haben wir denn in der vergangenen Stunde gemacht?", beginnt Clara die Stunde. "Spiele wie ein Menschen-Memory. Und wir haben Begriffe gelernt, die man wissen muss, wenn man Erste Hilfe leisten will", antworten die Kinder. Dazu gehören: stabile Seitenlage, Notfall-Check, Rautekgriff, Mund-zu-Mund-Beatmung oder auch Herzdruckmassage. Sogleich erklärt Clara noch einmal die stabile ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2021 um 09:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/frueh-uebt-sich-kinder-beim-roten-kreuz-in-hallein-83346004