Chronik

Fünf Jugendliche prellten in Salzburg Taxilenker um Fuhrlohn

Die Polizei hat in Salzburg fünf Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren ausgeforscht, die in der Nacht auf Mittwoch einen Taxilenker um seinen Fuhrlohn gebracht haben sollen.

Symbolbild. SN/robert ratzer
Symbolbild.

Die Gruppe hatte sich zuvor von der Stadt Salzburg nach Neumarkt am Wallersee bringen lassen - wohlwissend, dass sie den Fuhrlohn nicht bezahlen können. Laut Polizei ging es um einen Betrag von knapp über 100 Euro.

Während der Fahrt machten sich die Fahrgäste dann untereinander aus, dass der Letzte, der aus dem Taxi steigt, einfach davonlaufen sollte. Was dann auch so passierte. Die Ermittlungen führte die Polizei zu einem der beteiligten Burschen.

Dieser gestand die Tat und nannte auch die Namen seiner Freunde. Der Schaden wurde von den Jugendlichen gutgemacht. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.01.2021 um 12:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fuenf-jugendliche-prellten-in-salzburg-taxilenker-um-fuhrlohn-91190632

Kommentare

Schlagzeilen