Chronik

Fünf Urlauber mussten nach Hotelbrand im Pinzgau ins Spital

Ein Boiler geriet bei Schweißarbeiten in Brand. 24 Gäste konntenrechtzeitig flüchten.

Fünf Urlauber mussten nach Hotelbrand im Pinzgau ins Spital. SN/bilderbox
Fünf Urlauber mussten nach Hotelbrand im Pinzgau ins Spital.

Ein Hotelbrand in der Nacht auf Samstag hat in Saalbach (Pinzgau) in Salzburg fünf Verletzte gefordert. Eine Urlauber-Gruppe aus Dänemark war in der Pension einquartiert. Bei Schweißarbeiten an einem Boiler brach im Keller das Feuer aus. Die 24 Touristen konnten noch rechtzeitig ins Freie flüchten. Fünf von ihnen mussten wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Spital, berichtete die Polizei.

Die Isolation des Boilers ging wegen der starken Hitzeentwicklung in Flammen auf. Innerhalb kürzester Zeit entstand ein Schmorbrand, die Pension war bald dicht verqualmt. Die fünf Verletzten wurden vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert. Der entstandene Sachschaden stand vorerst noch nicht fest, dürfte aber erheblich sein. Mit Unterstützung der Feuerwehr holten die Urlauber ihr Gepäck aus den Zimmern und wurden in Ersatzquartiere untergebracht.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.09.2018 um 03:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fuenf-urlauber-mussten-nach-hotelbrand-im-pinzgau-ins-spital-403120

Trainieren beginnt am Handy

Trainieren beginnt am Handy

Drei My Gyms öffnen demnächst im Bundesland: in Saalfelden, Obertrum und Eugendorf. Christian Hörl plant weitere Fitnesscenter, in denen vieles digital ist. Wohin geht die Reise des Schwitzens? Am 28. …

Mittersill: Turbine in Ölpipeline erzeugt Strom

Mittersill: Turbine in Ölpipeline erzeugt Strom

Im Pinzgau ist am Freitag ein weltweit einzigartiges Laufkraftwerk offiziell eröffnet worden. Die Transalpine Ölleitung (TAL) nutzt die Gefällestrecke der Rohöl-Pipeline zwischen dem Felbertauern und …

Verkehrsmisere in Bruck

Verkehrsmisere in Bruck

Immens gefährlich sei es in der Kapruner- und Krößenbachstraße, berichten Anrainer. Ende August berichteten die Pinzgauer Nachrichten über das Nadelöhr in der Kaprunerstraße. Sie ist seit Längerem eine …

Schlagzeilen