Chronik

"Für die Stadt Salzburg ist das E-Auto einfach ideal"

Gute und leidvolle Erfahrungen einer überzeugten E-Fahrerin. Ihre Kritik: Die Preisgestaltung bei den Stromtankstellen ist nicht transparent.

Katharina Schmid, Geschäftsführerin der Area-Gesellschaft in Salzburg-Schallmoos, ist eine begeisterte und vor allem überzeugte E-Auto-Fahrerin. Seit 2018 pilotiert sie einen BMW i3. Schmid kann einiges über die manchmal schwierige Suche nach geeigneten Ladestationen und die intransparente Preisgestaltung berichten.

"Mein Entschluss für ein E-Auto war natürlich vom Umweltgedanken getragen - wenngleich vor der Anschaffung auch Ängste bestanden: Wie weit komme ich und wo kann ich Strom tanken?"

Ihr Fahrzeug hat im Winter eine realistische Reichweite von rund ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 03:41 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fuer-die-stadt-salzburg-ist-das-e-auto-einfach-ideal-83464645