Chronik

Für Radweg an der Glan sollen Birken fallen

Wurzeln brechen Radweg an der Glan auf. Eine Anrainerin ist über Sanierungspläne entsetzt.

Anrainerin Helga Hofer: „Es bleibt nur noch Asphalt.“ SN/ANTON PRLIC
Anrainerin Helga Hofer: „Es bleibt nur noch Asphalt.“

Als Helga Hofer den Salzburger Radwegkoordinator Peter Weiß auf den desolaten Radweg entlang der Glan in Salzburg-Maxglan ansprach, hätte sie nicht mit so einer Antwort gerechnet. Sie hatte gefragt, ob man den Weg wegen der vielen Aufbruchstellen durch die Baumwurzeln ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.05.2019 um 02:42 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fuer-radweg-an-der-glan-sollen-birken-fallen-70283245