Chronik

Fusch: 18-Jähriger bei Traktor-Überschlag verletzt

In Fusch an der Glocknerstraße ist am Freitagvormittag ein 18-jähriger Traktorlenker bei einem Unfall verletzt worden.

Symbolbild. SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Der junge Mann war auf einem Güterweg mit der Zugmaschine und einem Anhänger bergauf zu einer Alm unterwegs. Als sich der Einheimische während der Fahrt nach seinem Hänger umsah, kam sein Fahrzeug von der befestigten Straße ab und kippte eine Böschung hinunter.

In der Folge überschlug sich der Traktor samt Anhänger mehrmals. Dabei wurde der 18-Jährige aus der Führerkabine geschleudert. Der verletzte Lenker konnte noch selbst einen Notruf absetzen. Das Gespann kam nach etwa 50 Metern an einem Baum zum Stehen. Der Verunglückte wurde nach dem Unfall in das Krankenhaus Zell am See gebracht, die Feuerwehr barg im Anschluss die demolierte Zugmaschine samt Anhänger.

Aufgerufen am 19.01.2022 um 09:51 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fusch-18-jaehriger-bei-traktor-ueberschlag-verletzt-78597757

Schöne Heimat

Monduntergang

Von Albert Schett
19. Jänner 2022
Uttendorf

Kommentare

Schlagzeilen