Chronik

Fusch: Rennradfahrerin kam bei Abfahrt auf Glocknerstraße zu Sturz

Bei der Abfahrt von der Großglockner Hochalpenstraße hat am Sonntagvormittag eine 50-jährige Rennradfahrerin ein entgegenkommendes Kleinmotorrad touchiert.

Symbolbild. SN/bilderbox
Symbolbild.

Die Deutsche wollte auf der Salzburger Seite der Straße in einer lang gezogenen Rechtskurve einen Pkw überholen und geriet dabei dem Zweirad zu nahe.

Die Frau kam zu Sturz und musste vom Roten Kreuz in das Krankenhaus nach Zell am See gebracht werden. Der Unfallgegner kam nicht zu Sturz und blieb unverletzt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 14.08.2018 um 08:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fusch-rennradfahrerin-kam-bei-abfahrt-auf-glocknerstrasse-zu-sturz-28749148

Naturjuwel Hintersee wird zugemüllt

Naturjuwel Hintersee wird zugemüllt

Einen Mittersiller störte der von Urlaubern hinterlassene Mist, er räumte diesen selbst weg. "Es war ein Schock, mir blieb der Atem weg. Der Blick zum Hintersee war zugemüllt." Gerald Heerdegen konnte sich am …

Kommentare

Schlagzeilen