Chronik

Fußballspiel in Salzburg kurzfristig abgesagt: Ein Sturm der Entrüstung

Die Absage erwischte nicht nur Tausende Fans auf dem falschen Fuß: Red Bull sagt, man sei erst am Donnerstag über den Orkan informiert worden. Die ZAMG warnte aber schon tags zuvor. In der Nacht kam es noch zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zweier Fangruppen.

"So eine Scheiße." "Ich fass' es nicht." Die Enttäuschung der Eintracht-Frankfurt-Fans, die sich am Donnerstagnachmittag im Kaiviertel mit reichlich Bier für das Europa-League-Rückspiel gegen den FC Salzburg in Stimmung brachten, war naturgemäß groß.

"Wir waren die letzten paar Jahre fast bei jedem Europacupspiel. Dass es am selben Tag abgesagt wird, haben wir noch nicht erlebt", sagen zwei Fans, die sich als Thomas und Tanja vorstellen. Sie zeigten trotz der kurzfristigen Entscheidung Verständnis. "Wenn ein Sturm ist, was soll ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2021 um 10:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fussballspiel-in-salzburg-kurzfristig-abgesagt-ein-sturm-der-entruestung-84100798