Chronik

Fußgängerin in Tamsweg von Auto niedergestoßen

Bei einem Verkehrsunfall in Tamsweg im Lungau ist am Samstag eine 69-jährige Fußgängerin von einem Auto niedergestoßen und verletzt worden.

Symbolbild. SN/APA (Archiv/Gindl)/Barbara Gindl
Symbolbild.

Ein 76-jähriger Lenker hatte gegen 15.30 Uhr die Frau, die eine Gemeindestraße queren wollte, übersehen, teilte die Polizei mit.

Beim dem Sturz erlitt die 69-Jährige Verletzungen am Kopf. Sie wurde nach der Versorgung durch das Rote Kreuz ins Klinikum Tamsweg gebracht. Ein Alkotest beim Autofahrer verlief negativ.

Aufgerufen am 22.05.2022 um 11:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/fussgaengerin-in-tamsweg-von-auto-niedergestossen-115204618

Volkspartei stellt sich im Lungau neu auf

Volkspartei stellt sich im Lungau neu auf

Just in jener Gemeinde, wo es im Juli zu einem Bürgermeisterwechsel kommt, traf sich die ÖVP zum Bezirkskongress 2022. Nahezu alle ÖVP-Bürgermeister, alle ÖVP-Vizebürgermeister, einige Altbürgermeister und …

Schöne Heimat

Ein Platz zum Durchatmen

Von Lois Eßl
20. Mai 2022
Jakoberalm-Teich mit Weißeck und Gr. Reicheschkogel

Schlagzeilen