Chronik

Ganz Mittersill ist in Schalke-Blau getaucht

1500 Fans verwandeln das Trainingslager des deutschen Traditionsvereins in ein königsblaues Volksfest. Passend dazu: Die Lederhose in Schalke-Optik.

Wenn der FC Schalke diese Woche in Mittersill trainiert, wartet auf die 1500 mitgereisten Fans ein besonderer Hingucker: Lederhosen in weiß-blauer Optik - den Vereinsfarben Schalkes entsprechend. Die auf 50 Stück limitierte Kollektion wurde vom Familienbetrieb Leder Ritsch gefertigt. Gerhard Ritsch, Chef des Familienunternehmens, freut sich jedes Jahr auf die zahlreichen Fans: "Wenn du durch Mittersill geht, siehst du nur mehr blau-weiß. Jedes Jahr werden es mehr. Mit unserer Serie an gleichfarbigen Lederhosen wollten wir unseren Beitrag leisten, um den Fans einen besonderen Aufenthalt zu bieten."

Seit drei Jahren findet das Trainingslager in Mittersill statt. Mit dabei sind jedes Mal mehr als 1000 Fans, die auch die Wirtschaft der Region ankurbeln. Das Trainingscamp geht auf eine Kooperation zwischen der Ferienregion Hohe Tauern und dem FC Schalke zurück. Ziel ist es, die Region auf einem neuen Markt zu positionieren. Und was für einen: Der FC Schalke kommt aus Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Land Deutschlands. Christian Wörister, Geschäftsführer des Ferienregion Hohe Tauern, erkannte früh das Potenzial: "In Nordrhein-Westfalen leben fast 18 Millionen Menschen. Der Gedanke hinter der Kooperation ist, unsere Region dort als Urlaubsziel bekannt zu machen und vermehrt Touristen zu uns zu holen. Wir können bereits große Erfolge verbuchen: Mittersill verzeichnet seit der Kooperation eine 15 prozentige Steigerung der Nächtigungen bei den Touristen aus Nordrhein-Westfalen. Die Zusammenarbeit funktioniert, deshalb wurde sie am Dienstag bis 2021 verlängert."

Auch die Gastronomen der Region stehen voll hinter der Kooperation mit Schalke 04. Helene Gassner besitzt zwei Hotels und ist gleichzeitig Tourismusobfrau der Region: "Das Trainingslager ist sehr wichtig für uns. Meine Hotels sind zu 90 Prozent mit Schalke-Fans ausgebucht. Viele von ihnen kommen im Winter wieder zu uns." Andere Betriebe verzeichnen ähnlich positive Zahlen, sagt Gassner.

Rainer Wiegers ist einer der vielen glühenden FC Schalke-Fans und ist von Mittersill begeistert. Wie die beiden Jahre zuvor ist er auch heuer beim Trainingslager in Mittersill dabei. Wiegers verbindet den Aufenthalt mit seinem Sommerurlaub - wie zahlreiche andere Fans. Wenn seine Sportidole wieder nach Gelsenkirchen zurückfahren, bleibt er noch zwei Wochen in der Region: "Ich komme nicht nur während des Trainingslagers in den Oberpinzgau. Sowohl im Sommer als auch im Herbst urlaube ich mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern in Niedernsill."

Aufgerufen am 29.11.2021 um 01:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ganz-mittersill-ist-in-schalke-blau-getaucht-37170565

Schlagzeilen