Chronik

Gehörlose feiern im Dreierpack

Tischlermeister Hans Fill gründete 1899 den Taubstummenverein "SATAV". Heuer feiert die Gemeinschaft mehrere Jubiläen.

Drei Männer, drei Feiern, v.l.: Josef Zöchbauer, Gerhard Aschauer und Walter Hochradl. SN/sw/fan
Drei Männer, drei Feiern, v.l.: Josef Zöchbauer, Gerhard Aschauer und Walter Hochradl.

Eine angenehme Atmosphäre ist beim Betreten des Gehörlosenzentrums zu spüren. Stress scheint hier ein Fremdwort zu sein. Gerhard Aschauer, stellvertretender Obmann des Salzburger Gehörlosenvereins, erklärt gut gelaunt: "Gehörlose können besser tanzen als alle anderen. Sie haben nämlich ein viel besseres Gefühl als alle anderen Menschen und können obendrein die Vibrationen der Musik spüren."

Aschauer ist nicht taub, sondern schwerhörig. Im Alter von zweieinhalb Jahren gab es bei ihm nach einer Mandeloperation Komplikationen und so war er plötzlich taub. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 11:51 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gehoerlose-feiern-im-dreierpack-66420886