Chronik

"Geld ist ein gutes Argument"

Der öffentliche Verkehr hat an Attraktivität gewonnen, so Stephan Maurer.

Stephan Maurer SN/sw/brinek
Stephan Maurer

Stephan Maurer ist Geschäftsführer des Regionalverbandes Pongau und der Mobilitätszentrale Bischofshofen GmbH (Mobilito). In beiden Funktionen ist er unmittelbar mit der Entwicklung und Weiterentwicklung des (öffentlichen) Verkehrs im Bezirk befasst. Die "PN" trafen ihn im Mobilito-Kundenzentrum im Bahnhof Bischofshofen.

Redaktion: Herr Maurer, hier am Schalter herrscht ein reges Kommen und Gehen von Bahnkunden. Das Angebot wird offensichtlich gut genutzt. Viele Bahnhöfe mit persönlicher Beratung gibt es nicht mehr, wie ist da der Stand? Maurer: Unser Beratungsangebot direkt am ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 04:42 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/geld-ist-ein-gutes-argument-121173658